Willkommen bei werbeabgleich.ch

Werbetreibende Firmen sind aufgefordert, dem Antrag von Konsumentinnen und Konsumenten nach Werbefreiheit nachzukommen und in keiner Form kommerziell Kontakt zu ihnen aufzunehmen. Oftmals kann die Nichtbeachtung dessen zu Beschwerden und sogar rechtlichen Folgen führen. Vor diesem Hintergrund ist die Sperrliste vom Konsumentendienst Schweiz zu verstehen, als eine Möglichkeit, bereits im Vorfeld negative Reaktionen auf Werbemassnahmen weitestgehend ausschliessen zu können.

In der Kundenakquise per Telefon und Fax - als auch beim Versand von Werbemails oder Postwerbung - erweist sich der Einsatz von Fremdadressen als besonders kritisch. Aber auch eigene Datenbestände unterliegen einem Verfallsdatum. Mit geringem Aufwand lässt sich das Risiko minimieren. Nutzen auch Sie die Möglichkeit, Ihre Werbekontakte kostenlos mit den Daten unserer Sperrliste abzugleichen, um Beschwerden und Gesetzesverstösse zu vermeiden und sparen Sie viel Zeit, indem Sie sich auf Ihre kaufwilligen Kunden konzentrieren können!